IFAT Eurasia 2019: D-NASEN in Istanbul
25 April 2019

Citizen Science-Safari in Barcelona

Im Rahmen der Science Biennal ist D-NOSES Partner Ibercivis und Ideen für Veränderung (IFC) veranstaltete am vergangenen Sonntag, den 10. Februar 2019, einen Workshop zum Geruchs- und Sensibilisierungstraining das Fòrum-Gebiet von Barcelona. Das Gebiet von Fòrum war lange Zeit ein Brennpunkt für schlechte Gerüche. D-NOSES schlägt vor, mithilfe der Citizen Science die tatsächlichen Auswirkungen auf die Bewohner zu messen und zu validieren. Besucher und ihre Kinder waren begeistert von den Umweltgerüchen in ihrer Nachbarschaft und davon, was gegen sie getan werden könnte.

Die menschliche Nase bleibt der beste Geruchssensor, den wir zur Verfügung haben, und kann mit ein wenig Training ein wissenschaftlich genaues Bild der Konzentration und Streuung von Gerüchen liefern. Während der Veranstaltung wurde den Mitgliedern der Community das Erkennen beigebracht die verschiedenen Arten von Gerüchen und bewerten Sie ihre Auswirkungen, indem Sie die Intensität des Geruchs und seinen hedonischen Ton messen (das Ausmaß, in dem ein Geruch als angenehm oder unangenehm empfunden wird). Diese Eigenschaften sind in der Regel subjektiv und können mit bestimmten Erinnerungen verbunden sein, die zu amüsanten Antworten der Kinder führten, die an der Geruchserkennungsübung teilnahmen - wie zum Beispiel „der Geruch meiner Oma“. Mit etwas Training lernen die Menschen jedoch, Gerüche mit den richtigen Substanzen zu assoziieren und können sie dann zuverlässig identifizieren.

Durch die Befähigung von Gemeinschaften zu Karte riecht Sie stoßen in ihrem täglichen Leben darauf, dass genügend Daten gesammelt werden können, um das Problem besser zu verstehen, und konstruktiv mit der Industrie und den lokalen Behörden zusammenarbeiten, um praktische Lösungen vorzuschlagen, von denen alle profitieren können.

Folgen den Fortschritt des Projekts und der Piloten indem Sie sich bei der anmelden Newsletter und folgenden D-NOSEN auf Social Media.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bulgarian BG Catalan CA English EN French FR German DE Greek EL Italian IT Portuguese PT Spanish ES